Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Fontprobleme der Slavisten

Vorbemerkung

Meine Ausführung zu Fontproblemen bei Slavisten innerhalb meiner alten Internetpräsenz an der Bonner Universität hat in den letzten zehn Jahren lebhaftes Echo gefunden, ist aber inzwischen in weiten Teilen überholt. So wird heute wohl kein Slavist mehr mit ATARI-Programmen und Bitmap-Fonts arbeiten, auch wenn es mithilfe der Emulatoren MagicPC bzw. MagicMac von Application Systems Heidelberg weiterhin möglich ist. Sollte jemand an Fonts dazu noch Interesse haben, kann er sich an mich wenden. Auch hat sich inzwischen Unicode weitgehend durchgesetzt, so dass manche der früheren Probleme sich inzwischen erledigt haben. Die neueren Versionen der Standardfonts enthalten alle für die neueren slavischen Sprachen (und auch für Altgriechisch) benötigten Zeichen. Wer immer nur die heutigen slavischen Sprachen (und Altgriechsich) schreiben will, kommt mit den Standardfonts zurecht.